Informationsverarbeitung

Ein Problem der Zukunft ist die Informationsgewinnung.

Wie gewinnt der Bauwillige, die Wohnungsbaugesellschaft oder der Entwicklungsträger aus dem wachsenden und sich ständig verändernden Wust der Planungs-, Bau- und Grundstücksdaten diejenigen Informationen, die seinem Vorhaben dienen?

Hier hilft nur ein professionelles Informationsmanagement,

das alle Daten sammelt, prüft, aufbereitet, verarbeitet und jederzeit bereitstellt – tabellarisch, graphisch, bildlich – wie es der Auftraggeber benötigt.

Die Strukturierung und der Aufbau von Informationssystemen zur Verwaltung von Bestands-, Planungs- und Baudaten ist beim Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur in guten Händen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *